Nachhaltig und umweltbewusst

Ziel ist, das Projekt zu multiplizieren und einheimischen Bauern, Handwerkern und ihren Familien ein selbstständiges Erwerbseinkommen zu sichern. Der Gedanke der Nachhaltigkeit und des Umweltbewusstseins wird aktiv gefördert. Die Gewinne werden in Projekte reinvestiert.

Angebaut werden momentan Moringa Oleifera, Kakao, Kautschuk, Früchte und verschiedene Nutzpflanzen, die sich ideal ergänzen; dazu kommt eine Fischzucht sowie mittel- und langfristig ein Restaurations- und Herbergenbetrieb. Weiterhin fördert das Projekt gezielt den Know-how-Transfer und eine berufliche Ausbildung für Einheimische, um ihnen und ihren Familien ein sicheres Einkommen zu gewährleisten.

 

Und da Bäume bekanntlich nicht von heute auf morgen in den Himmel wachsen … sondern mit viel Geduld und Ausdauer für die Früchte des Erfolges gefördert werden, freuen wir uns auf interessierte Projektpartner, Botschafter und Gönner.
Fredy Hiestand, Alfred Müller, Johann Dähler und Marco Favini stehen als Ideenbringer, Investoren und Abnehmer hinter dem Projekt.