Rundreise durch Costa Rica

Es gibt eine ganze Reihe Möglichkeiten Costa Rica von einem Ziel zum anderen zu bereisen – Inlandflüge, Mietautos, Shuttleservice, private Kleinbusse, Fähren, der öffentliche Busverkehr ja, sogar der Pferderücken. Ihre Ausflugsrouten, Ihr Budget und die Länge Ihres Aufenthalts sind als wichtige Faktoren zu berücksichtigen wenn die Wahl auf den Besuch einer einzigen Attraktion oder  eine Kombination der Optionen fällt; die nachfolgenden, ins Einzelne gehenden  Anleitungen können Ihnen dabei behilflich sein. Obwohl sich die verschiedenen Beförderungsweisen innerhalb Costa Ricas bezüglich ihrer Flexibilität und Bequemlichkeit unterscheiden, bieten sie doch die Möglichkeit das Land und seine erstaunlichen Einzelheiten einmal ganz persönlich in sich aufzunehmen und zu geniessen.

 


Privattransport

Wenn Ihre Entscheidung auf den Privattransport fällt reisen Sie sicher, bequem und flexibel zu sämtlichen Zielorten innerhalb Costa Ricas. Privattransporte können jederzeit wunschgemäss von jedem Flughafen, Hotel, Privatunterkunft oder sonst einer leicht identifizierbaren Örtlichkeit im Lande gebucht werden. Alle innerhalb des Privattransports operierenden Fahrzeuge sind ausgestattet mit Klimaanlage; meist handelt es sich dabei um Kleinbusse in gutem Zustand, mit vertrauenswürdigem und pünktlichem costaricanischem Dienstpersonal und Berufsfahrern, die Sie stets freundlich und dienstbereit bei Ihren Erkundigungsfahrten durch Costa Rica sicher begleiten.

 

 

Fahrt im Mietauto

Alle Reisenden die gerne unabhängig und flexible reisen oder besser zu versteckt liegenden Stränden gelangen möchten, entscheiden sich am besten für ein Mietauto für den gesamten Ferienaufenthalt oder einen Teil desselben. Doch Mietautos sind eigentlich nur eine Option für abenteuerlustige Besucher, die auch kleinere Herausforderungen auf dem Weg nicht scheuen. Die Fahrt im Mietauto wird nicht empfohlen wenn Sie das Land zum ersten Male besuchen, denn die Strassenverhältnisse lassen oft zu wünschen übrig und die Signale und Hinweisschildersind oftmals im Strassennetz nicht vorhanden. Doch wenn Sie positiv eingestellt sind, Abenteuer lieben und eine Strassenkarte /GPS mit sich führen, können Sie auch als Erstbesucher erfolgreich durch das Land fahren. ZUR AUTO VERMIETUNG

 

Inlandflüge

Costa Rica ist ungefähr so gross wie West Virginia, doch erfordert der Transport auf dem Landweg oft viele Stunden auf schlecht angelegten oder nicht gewarteten , windigen gebirgigen Landstrassen; so bieten oft Inlandflüge eine sehr günstige Option. Reisen auf dem Landweg zu einigen Zielorten können bis zu 8 Stunden dauern während ein Inlandflug nicht mehr als 35 Minuten in Anspruch nimmt – Reisende können hier wertvolle Zeit sparen, besonders wenn ihr Aufenthalt in Costa Rica nur kurzfristig ist.

 

Shuttle Service

Der Shuttle Service ist eine kostensparende Option, das Gleiche gilt für die Fahrt im Minibus mit Air Condition von einem zum anderen populären Zielort in Costa Rica. Besucher können den Shuttledienst täglich, oft sogar mehrfach am Tage, in Anspruch nehmen. Doch Shuttleverkehr ist nicht mit den Fahrten im öffentlichen Busverkehr zu vergleichen; da oftmals abhängig von der Verfügbarkeit der Fahrzeuge müssen die Shuttlefahrten bereits im voraus gebucht werden.

 

Tropical Marketing Srl

00506 8886 0363

 

info@swisstropical.ch

www.dahlercostarica.com