· 

Tauchen verbunden mit Dschungelabenteuer

Die Halbinsel Osa hält für Tauchfans eine ganze Reihe Ausflugsmöglichkeiten bereit: Bisher unentdeckte Lebewesen unter der Wasseroberfläche leben hier in enger Gemeinschaft zusammen im Meer. Die klaren Gewässer um das biologische Schutzgebiet Insel Caño an der Pazifikküste bieten hervorragende Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorkeln und werden oft als das Eden der Korallen- und Felsformationen und den dort sich aufhaltenden reichhaltigen Tropenfischgründen beschrieben. Dabei ist nicht so wichtig ob Sie nun am Beginn Ihrer Tauchkarriere stehen, schon über einige Erfahrungen im Tauchen verfügen oder gar schon ein erfahrener Tauchsportler sind oder auch nur ein wenig Spass mit Schnorkeln haben wollen: der unerschöpfliche Reichtum und das umfangreiche Unterwasserleben werden Sie sofort in den Bann ziehen. Die Sicht beträgt 30 – 100 Fuss praktisch das ganze Jahr hindurch und Tauchen um die Insel Caño ist der Traum aller Unterwasserphotographen. Während dessen umgeben den Taucher riesige Schwärme tropischer Riff-Fische, grosser und kleiner in diesen Gewässern heimischer Tiere und Pflanzen. Gehen Sie in Begleitung unserer Tauchlehrer an Bord des 30 Fuss langen, von Insel zu Insel fahrenden Bootes und unternehmen während der Fahrt wahrhaft atemberaubende Tauchgänge inmitten riesiger Barracuda-Schwärme Caranx Latus (Horse-eye Jack) – Schwärme, so dicht und zahlreich dass sie oft die Eindringung des Sonnenlichts in das Wasser verhindern. Der Reichtum tropischer Fische ist hier unerschöpflich: Mobula, Adler- und Riesenmantas, Guitarrenfische, Oktopus oder Titenfische, Olive Ridley und Hawksbill-Meeresschildkröten, Muränen und viele andere mehr! Unser Unternehmen ist das älteste, in Drake’s Bay ansässige Tauchunternehmen und wir versprechen Ihnen bisher unerlebte und unvergessliche Tauchsporterlebnisse.

Unser Geheimtipp: Aguila de Osa Diving Lodge

Diese exklusive Jungle Lodge liegt leicht erhöht über dem Pazifik mitten im Regenwald umgeben von exotischer Vegetation und verbindet Abenteuer mit Komfort. Aufgrund ihres erstaunlichen Artenreichtums gilt diese ursprüngliche Umgebung als eines interessantesten Gebiete Zentralamerikas. Bereits von der Unterkunft aus lassen sich Vögel, Echsen, Affen und andere Tierarten beobachten. Erkunden Sie den wilden Corcovado Nationalpark und unternehmen Sie einen Tauch-, Schnorchel-Ausflug zur nahen Pirateninsel Isla de Caño.

 

Ausstattung

Die persönlich geführte Jungle Lodge wurde liebevoll mit lokalen Materialien eingerichtet und fügt sich harmonisch in den Regenwald ein. Geniessen Sie den atemberaubenden Blick auf das Meer und beobachten Sie Tukane, Aras, Kolibris oder Eidechsen von der Veranda aus. Ein Restaurant serviert köstliche Meeresspezialitäten, tropische Früchte, Gemüse und Pasta Gerichte. Gratis Wi-Fi und TV vorhanden im Restaurant.


Unterkunft

Die 11 Standard Zimmer befinden sich in mehreren ein- bis dreistöckigen Bungalows, die im grossen Garten verteilt liegen. Die geräumigen Zimmer verfügen über hohe Decken, Ventilator, Föhn, WLAN und Minibar sowie einen tollen Blick auf die Bahia Drake und den Pazifischen Ozean. Preise für Junior und Master Suiten sind auf Wunsch verfügbar.

 

Im Angebot enthalten sind:

 · Rundfahrt im Taxi Palmar Sur/Sierpe/Palmar Sur

· Bootsrundfahrt Sierpe/Aguila/Sierpe

· 5 Übernachtungen in Standardzimmern

· Willkommenscocktail

· Sämtliche Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) im Rio Selva Restaurant

· Appetithappen vor dem Abendessen auf der Dschungelterrasse

· 3 Tage Tauchen im Naturschutzgebiet um die Insel Caño (Tauchausrüstung im Angebot enthalten)

· 1 Ausflug in Begleitung eines Fremdenführers im Nationalpark Corcovado

· Zusätzlich unentgeldliche Benutzung eines Kajaks

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.